Die 9. Bonsai-Börse in voller Planung

Dieses Jahr findet die Bonsai Börse in ihrer 9. Auflage statt. Am 11. und 12. September ist wieder das Volle Programm, mit bis zu 40 Verkäufern und 600-700 Bonsai, in allen Preis und Qualitätsklassen angesagt. Der traditionelle Börsen-Cup darf dabei auch nicht fehlen. Jedes Mitglied der Arbeitsgruppe Longvalley und jeder Verkäufer, darf dabei einen Bonsai Präsentieren. Die Besucher stimmen dann darüber ab, wer diesmal den schönsten Baum mitgebracht hat.

 

Als speziellen Gast, haben wir dieses Jahr François Jecker zu besuch. Er gilt als Koryphäe in der Gestaltung von Bonsai und vor allem im Ausarbeiten von Totholz-Partien. An der Börse hält er einen exklusiven Workshop an Bonsai-Bäumen, die jeder Besucher selbst mit bringen kann. Ebenso sind persönliche Baumbesprechungen gegen einen kleinen Unkostenbeitrag möglich. Das Artspezifische Wissen von François ist herausragend. Ein weiterer Grund also, bei der 9. Bonsai Börse in Langenthal vorbei zu schauen und diese Gelegenheit wahr zu nehmen.

 

Die Arbeitsgruppe Longvalley freut sich auf deinen Besuch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Martin Michaelis (Freitag, 08 Juli 2016 23:28)

    Hallo, ich wollte wissen ob noch ein Platz bei Herrn Jecker frei ist.
    Mfg Martin
    E-mail: ernie 83@gmx.net